Elternberatung vor einvernehmlicher Scheidung

Ein verpflichtender Elternberatungstermin vor einer Scheidung zu einer Einzel/Paarberatung ist Teil einer Voraussetzung für eine einvernehmliche Scheidung. Daraus kann sich im Bedarfsfall ein Prozess ergeben, bei dem weitere Fragen und Lösungen in nachfolgenden Sitzungen geklärt werden können.

Elternberatung und Eltern/Coaching sind keine Krankenkassenleistungen.